Start
 
Fußball-Jahr ist endgültig beendet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 09. Dezember 2017 um 16:25 Uhr

Nach wochenlangem Hin und Her und immer wieder der stets zu verneinenden Frage, ob Fußballspiele möglich sind oder nicht, herrscht jetzt Klarheit: Das Fußball-Jahr 2017 ist endgültig beendet! Alle für heute und morgen vorgesehenen Partien der Bezirksliga sind  abgesagt worden. Damit auch die Partie der SG Hoya gegen den TSV Wetschen, der damit schon zum zweiten Mal die geplante Fahrt an die Weser wieder vom Reiseplan nehmen muss. Wieder ran sollen die Hoyaer Kicker nun am 18. Februar (!) - gegen Spitzenreiter Stuhr...

 
Glückwunsch an Vorbild-Schiri PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 09. Dezember 2017 um 00:10 Uhr

Manfred ("Manni") Mischer ist ein Vorbild-Schiri - und er gehört zur SG Hoya! Heute feiert er bei ordentlicher Verfassung seinen 71. Geburtstag, zu dem ihm alle Mitglieder des Vereins aufs Herzlichste gratulieren und ihm weiterhin alles Liebe und Gute sowie beste Gesundheit wünschen!

 
Tragödie jährt sich zum zehnten Mal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 09. Dezember 2017 um 00:06 Uhr

Nicht zu glauben, aber wahr: Die Tragödie um den furchtbaren Unfall-Tod von Sven Dumschat, dem Sohn der SG-Hoya-Sponsoren Beate und Erich Dumschat, jährt sich heute zum zehnten Mal. Alle Fans, Spieler und der Vorstand des Vereins denken heute  besonders intensiv an dieses fürchterliche Ereignis und wünschen den Eltern besonders viel Kraft, Zuversicht und beste Erinnerungen an den sympathischen Ex-Kicker, der stets unvergessen bleibt.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 09. Dezember 2017 um 00:11 Uhr
 
Der wieselflinke Fußball-Schelm PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 07. Dezember 2017 um 00:00 Uhr

SG-Hoya-Vorsitzender Michael Tandecki kündigt stets Lars Mrowczynski als schnellsten Spieler der Bezirksliga an - hinter den Kulissen und in Fan-Kreisen gibt es aber Meinungen, die einen anderen Orange-Blau-Akteur mindestens auf die gleiche Tempo-Stufe stellen: Mattis Jüttner. Der ebenfalls wieselflinke Stürmer, der in jeder Partie unglaubliche "Meter macht" und sich auch nicht zu schade ist, in der Defensive auszuhelfen, ist mit neun Treffern aktueller Top-Torjäger der Kizildag-Truppe, die bereits fünf Wochen nicht hat spielen dürfen und bereits fünf Begegnungen nachzuholen hat. Deshalb konnte auch Mattis Jüttner, der heute seinen 25. Geburtstag feiert, lange nicht über eigene Treffer jubeln. Und dennoch: Der Fußball-Schelm, dem niemand wirklich böse sein kann, hat sich nach seinem Wechsel vom SV Duddenhausen komplett etabliert und durchgesetzt. Er gehört längst zu den Leistungsträgern der Mannschaft, die ihm - neben den Fans und dem Vorstand - zum heutigen Ehrentag alles Liebe und Gute sowie "ewige Liebe" zur SG wünscht.

 
Nikolaus-Besuch im Kindergarten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 06. Dezember 2017 um 20:36 Uhr

Seit Jahren besteht die Kooperation zwischen der Sportgemeinschaft (SG) Hoya und dem Hoyaer Kindergarten "Arche Noah" - und seit Jahren bekommen die Mädchen und Jungen der kirchlichen Einrichtung am Nikolaustag Besuch vom SG-Vorsitzenden Michael Tandecki und seiner Helferin Manuela Henschel. Beide hatten als Assistenten des Nikolauses Präsente in drei Jute-Säcken dabei, aus denen sich jedes Kind ein Präsent herausholen durfte. Mit einem Lied bedankten sich Kinder und Erzieher-Team für die vorgezogene "Bescherung".

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 7 von 590