Start
 
Schiedsrichter kommt aus Barnstorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 27. September 2018 um 23:01 Uhr

Der Schiedsrichter für die Kreisliga-Partie der SG Hoya am Sonntag (15 Uhr) beim SC Haßbergen muss weit reisen: Loris Uhlenberg pfeift für den Barnstorfer SV im Landkreis Diepholz. 

 
Pokal-Auslosung in der nächsten Woche PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 27. September 2018 um 22:52 Uhr

Laut Aussage des Vorsitzenden des Fußball-Kreises Nienburg, Michael Brede, soll es in der kommenden Woche zur Auslosung der dritten Runde im Kreispokal kommen. Hoya ist nach Siegen in Nendorf (2:1) und gegen Münchehagen (4:1) noch im Topf und gespannt, gegen welches Team es geht.

 
Nächstes Heimspiel für AH-Team PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 27. September 2018 um 22:42 Uhr

Das Altherren-Team der SG Hoyerhagen/Duddenhausen/Hoya hat am Freitag, 28. September, das nächste Heimspiel: In Hoya trifft die Mannschaft von Coach Björn Kaufmann auf die SG Eystrup/Haßbergen. Um 19.30 Uhr pfeift Schiri Janik Bartz (Sebbenhausen-Balge) diese Begegnung an.

 
Charaktertest für blau-orange PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Tandecki   
Donnerstag, den 27. September 2018 um 15:05 Uhr

Am kommenden Sonntag in Haßbergen sowie am Sonntag danach im Heimspiel gegen Inter Komata steht der Charaktertest für unsere ambitionierte Truppe an . Jetzt ist mannschaftliche Geschlossenheit und Disziplin gefordert insbesondere in taktischer Hinsicht , um dem körperlich starken Gegner ( Haßbergen ) beziehungsweise technisch bestimmtem Stil von Inter Paroli zu bieten. Zu hoffen ist , dass einige angeschlagene Spieler wie Wolle Pilarski , Andi Hormann und Sascha Wohlers zurückkehren und sich die Mannnschaft darüber im klaren ist , dass spätestens jetzt die Konzentration aller auf die anstehenden Aufgaben gefordert ist , wenn wir denn unserem Anspruch , oben anzugreifen , gerecht werden wollen . In Haßbergen jedenfalls wird schon gewartet auf einen Gegner , der die Hürde "spielerisch" mit links ohne Körpereinsatz nehmen will .......  der Trainer Clemens Sachau hat Hoya wochenlang beobachtet !

 
Münchehagen neuer Kreisliga-Primus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 26. September 2018 um 22:39 Uhr

Der VfL Münchehagen hat am Abend in einem wenig ansehnlichen Spiel mit einem 2:1-Sieg beim SC Haßbergen, Hoyas Gegner am Sonntag, die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga übernommen und Hoya auf Platz drei "geschoben". Das heute mit vielen jungen Akteuren bestückte SC-Team von Coach Clemens Sachau belegt aktuell Rang 11 und dürfte am Sonntag in der "Pappelkampfbahn" ein völlig anderes "Gesicht" präsentieren.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 6 von 657