Start
 
Nach Schnee kommen Regen und Eisglätte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 14. Februar 2021 um 12:39 Uhr

Noch liegen die Temperaturen im zweistelligen Minus-Bereich, aber das soll nicht so bleiben. Regen, Wind sowie Eisglätte sind angekündigt von den Meteorologen. Unabhängig von der Corona-Entwicklung dürfte bei diesen Aussichten und dem Schmelzen der noch überall sichtbaren Schnee-Berge weiterhin lange nicht an Fußball zu denken sein. Bei der SG Hoya schon einmal gar nicht, denn bei Tauwetter ist zu erwarten, dass die Plätze im Schul- und Sportzentrum ohnehin nicht bespielbar wären. Selbst wenn das Virus verschwände, Ausfälle wären fast sicher, wobei auch die anderen Vereine vermutlich auf ihren Anlagen ebenfalls keine Spiele austragen könnten. Alles Konjunktiv, denn niemand weiß genau, wie es weitergeht. Die Verantwortlichen für den Amateur-Fußball im Land Niedersachsen beziehungsweise im Landkreis Nienburg sollten sich so langsam aber schon zu einer Entscheidung darüber durchringen, wie es mit der seit Ende Oktober unterbrochenen Saison 2020/2021 weitergehen soll.

Trotz des Dilemmas gratuliert die SG Hoya heute Georg ("Schorse") Wandzik, dem ehemaligen Top-Fußballer, der sein 78. Lebensjahr vollendet, sowie Steffi Stolzenburg-Diers, die einst als Trainerin noch relativ "wilde" Nachwuchs-Kicker der SG auf Bezirks-Ebene im Zaum gehalten hatte. Die Tochter von Bernd Stolzenburg vollendet ihr inzwischen 39. Lebensjahr. Beiden Jubilaren herzlichste Glückwünsche und jede Menge Gesundheit!

 
SG-Ü-80-Urgestein "feiert" im Schnee PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 08. Februar 2021 um 12:30 Uhr

Eine Feier gibt es nicht, herzliche Glückwünsche dennoch: Ü-80-Urgestein Richard Nachtrieb vollendet heute sein 83. Lebensjahr und hofft inständig, dass nicht noch mehr Schnee fällt und auch Corona sich bald verzieht. Er möchte gerne wieder Fußballspiele der SG Hoya sehen, denn er gehört zu den treuen Fans, die sich sowohl Heim- als auch Auswärts-Partien der Kreisliga-Kicker des Trainer-Duos Frank Mysliwietz und Ferat Gören nicht entgehen lassen. Vorstand, Spieler und die übrigen Fans der SG gratulieren dem Jubilar herzlich und wünschen ihm vor allem eins: Gesundheit.

 
SG: Es gibt weitere Geburtstagskinder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 05. Februar 2021 um 19:05 Uhr

Die Fußball-Lage in der Corona-Zeit hat sich nicht verändert, aber es gibt weitere Geburtstagskinder, denen die SG Hoya herzlich gratuliert: Dogan Baris, Aktiver der Kreisliga-Kicker der Truppe von Coach Frank Mysliwietz, vollendet heute sein 30. Lebensjahr. Ein Jahr jünger ist Lauritz Singelmann, der allerdings nicht mehr in Hoya lebt und so wirklich nur noch im absoluten Notfall auflaufen könnte. Gar nicht mehr zur SG gehört Christian Pries. Der Ex-Kicker der SG ist heute 39.

 
Glückwünsche an zwei "Zweite"-Kräfte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 04. Februar 2021 um 12:18 Uhr

Nichts los im Fußnall-Kreis Nienburg und somit auch nicht bei der SG Hoya. Lediglich Glückwünsche gibt es derzeit zu übermitteln aus dem Leben des Vereins, der weiterhin zur Untätigkeit gezwungen ist. Herzliche Geburtstags-Glückwünsche gehen heute an zwei "Zweite"-Kräfte: Co-Trainer Sven Losensky vollendet sein 37. Lebensjahr, Spieler Felix Dornbusch sein 25. Beiden Fußball-Freunden wünschen Mitspieler, alle übrigen Angehörigen der SG, die Fans sowie insbesondere der Vorstand alles erdenklich Gute, die nötige Gesundheit und eine baldige Rückkehr auf das Sportgelände.

 
Zwei Oldies und eine junge Trainerin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 01. Februar 2021 um 10:12 Uhr

Dreifach-Geburtstag heute bei der SG Hoya: Vorstand, Mitglieder und Freunde des Vereins gratulieren den beiden Oldies Horst Kroschinski zur Vollendung des 82. Lebensjahres sowie Heino Bielefeld, der nun 81 Jahre alt ist und bei der Gründung des Vereins 1975 das Amt des Kassenwartes übernommen und dieses elf Jahre lang bekleidet hatte. Ihren 32. Ehrentag hat heute ebenfalls Eileen Thiems, die mit ihrem Partner Marcel, der eigentlich Dominik heißt, die B-Junioren der JSG Hoya/Wechold-Magelsen trainiert und betreut, derzeit aber wegen Corona zur Untätigkeit gezwungen ist. Den drei Jubilaren einen schönen Tag und viel Gesundheit!

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 5 von 812